Ankauf in jeder Größenordnung - ob Einzelposten, Lagerräumung, Betriebsauflösung oder aus Umstrukturierungen.

Lagerbestände

Lagerbestände, die nur schleppend umgesetzt werden können, wirken sich kostensteigernd und gewinnmindernd aus. Verfügen Sie über solche Posten, bietet Ihnen REHA-Industriekomponenten eine schnelle und für Sie komfortable Lösung. Der Ankauf von Lagerbeständen aus der Industrieproduktion und aus jeder Firmenauflösung ist unsere Stärke.

Profitieren Sie von diesem Vorteil und setzen Sie durch die Entlastung Ihrer Lager neue finanzielle Mittel frei. Mit REHA-Industriekomponenten haben Sie einen Partner an der Hand, der auf jahrelange Erfahrungen in Ankauf von Lagerbeständen zurückblicken kann und über ein eingespieltes Team von ausgebildeten Fachkräften verfügt.

Dies betrifft die gesamte Abwicklung, von der Angebotserstellung bis zur Übergabe des Abschlussprotokolls können Sie in allen Teilbereichen eine termingerechte und effiziente Bewältigung der gestellten Zielvorgaben voraussetzen.

Unser Ankauf von Lagerbeständen bezieht sich auf alle Produkte, Restposten und Sonderposten folgender Hersteller:

ABB, Agilent, Allen-Bradley, Beckhoff, Baumüller, Bosch, Danfoss, Endress, Fanuc, Festo, Gildemeister, Hauser, Heidenhain, Honeywell, Indramat, Lauer, Lenze, Mitsubishi, Moeller, Omron, Pilz, Philips, Rexroth und SEW.

Spartenübergreifender Ankauf

Weiterhin sind wir auf den Ankauf von medizintechnischen Geräten spezialisiert, suchen Trockner, Klima- und Wärmeschränke sowie Werkzeugmaschinen jeglicher Bauweise. Hierbei spielt es keine Rolle, ob Sie Sonderposten aus der Industrieproduktion anzubieten haben, oder ob es sich um Restposten und Überbestände handelt.

Insbesondere bei einer Firmenauflösung ist es von entscheidendem Vorteil, die anfallenden Arbeiten von zentraler Stelle aus zu koordinieren. REHA-Industriekomponenten garantiert Ihnen höchste Effizienz und professionelles Vorgehen in allen Bereichen. Dies betrifft die umgehende Bewertung in Form von freibleibenden Kostenvoranschlägen, den Ankauf von Lagerbeständen insgesamt, eventuell anfallende Demontagen sowie die Räumung und Entsorgung.

Auf die Mitarbeit von Fremdfirmen wird dabei bewusst verzichtet, um jegliche Unwägbarkeiten in der Erfüllung unserer und vor allem Ihrer Ansprüche auszuschließen.